Ergebnisse > Beiträge in der Kategorie > Tipps

Das Über-Pfingsten-Layout

Die einen sprachen an Pfingsten in Zungen … und vielleicht sind ja auch Ihre Pfingst-Layouts von allen guten Geistern inspiriert. Ich lasse mich gerne überraschen. Dazu eine Bitte: Veröffentlichen Sie Ihre Layouts wie besprochen in neuen Artikeln UND bringen Sie zum nächsten Kurs einen Ausdruck Ihrer Seiten mit. Jede von Ihnen hat dann vier DIN A4 Seiten dabei. Bedruckte natürlich. Danke!
Bevor Sie loslayouten, hier noch einmal die wenigen Standards, auf die wir uns geeinigt …

Mehr lesen » 0 Kommentare »

Scribus – Tipps & Tutorials

Im Netz finden sich viele anschauliche und gut gemachte Video-Tutorials zu Scribus. Schauen Sie sich doch einmal einige davon an und probieren Sie die gezeigten Übungen selbst aus. Wenn sie auch nicht unbedingt in direktem Zusammenhang mit unseren aktuellen Übungen im Seminarkurs stehen, helfen sie aber zu verstehen, wie das Programm funktioniert und was man alles damit anfangen (sprich: gestalten) kann.
Geben Sie bei Google den Suchbegriff “scribus” ein und wählen Sie in der neuen Seitenleiste …

Mehr lesen » 0 Kommentare »

Scribus: Hilfe und Übungen

Einen Einstieg in Scribus finden Sie im Internet unter wiki.scribus.net Die hier vorgestellte Version unterscheidet sich von unseren neueren Versionen hin und wieder in der Menüführung, ist in der Anwendung aber nachvollziehbar.

Mehr lesen » 0 Kommentare »

Eisbär

Eine grüne Wiese mit einem orangegelben Quadrat, das auf einem Bein steht und sich mit Eisbären beschäftigt? Spinnt er jetzt, der Messer? Nein. Noch nicht. Aber er verspricht Ihnen, dass Sie dem tanzenden Quadrat schon in der nächsten Stunde tief in die Augen sehen werden. Wenn es denn welche hätte. Und weil wir schon dabei sind, hier noch ein komischer Link: dafont.com. Sie werden schon sehen, was Sie davon haben!

Mehr lesen » 0 Kommentare »

Tricks für die Suche mit Google

Ich kann Ihnen immer nur wieder Prezi empfehlen: Arbeiten Sie mit dem Programm, erstellen Sie fantasievolle und fantastische Präsentationen. Oder seien Sie neugierig und stöbern zumindest ein wenig herum in den kreativen “Prezitationen”, die die Website prezi.com für Sie bereit hält. Etwas Nützliches für den Schul- und Hausgebrauch lege ich Ihnen hiermit auf den Weblog-Präsentierteller: Ein Prezi-File mit Tricks zur Suche mit Google. Tipp: Genießen Sie die Fullscreen-Ansicht (unter “More” in der rechten unteren Ecke)! …

Mehr lesen » 0 Kommentare »

Unterwegs zum Cover

Was macht ein gutes Cover aus?
Die einen setzen auf das Einhalten von Regeln, die anderen auf den Bruch mit ihnen, wenn es ums das Gestalten eines ansprechenden Covers geht. Wir sollten zunächst einige wenige, aber wichtige Regeln herausarbeiten, die uns Kriterien für unser eigenes Cover an die Hand geben. Das ist die Pflichtübung. Der Bruch mit diesen Regeln, der Tabubruch, wäre dann die Kür. Aber erst dann!
Hier nun einige Zeitschriften-Cover, anhand derer sich Hinweise für …

Mehr lesen » 0 Kommentare »

Tipps zur Bildgestaltung

Die etwas erweiterten Zwischentitel aus Marc Doradzillos Vortrag vom 17. März 2010 als Stichworte zur Bildgestaltung und zum Herangehen an eine Fotosituation.
Bildauftrag & Bildidee – Voraussetzung
Zeitrahmen? – Wie viel Zeit habe ich?
Realität vor Ort? Wie ist meine Location?
Licht & Hintergrund! Das ist der Ausgangspunkt!
Abhängigkeit von Technik … was kann ich mit meiner Kamera tun?

Mehr lesen » 0 Kommentare »

Video einbinden als Video

Die Qualität ist nicht der Burner, aber vielleicht zeigt das Video, wie das mit dem “Video einbinden” funktioniert. Klicken Sie auf den Link zum Anschauen (Ton gibt es keinen):
video_einbinden

Mehr lesen » 0 Kommentare »

Grandmaster Flash

Einige Anwendungen in unserem Weblog, aber auch einige der Websites, mit denen wir arbeiten, setzten den Adobe Flash Player voraus. Damit Sie diesbezüglich immer auf dem aktuellen Stand der Technik sind, hier der Link zur Download-Seite von Adobe. Wählen Sie im ersten Schritt das Betriebssystem Ihres Computers und im zweiten Schritt die passende Version für Ihren Browser.

Mehr lesen » 0 Kommentare »

17einhalb goes firefox

Wenn Sie mit dem Betriebssystem Windows als Browser den Internet Explorer benutzen, erhalten einige von Ihnen beim Aufruf unseres Weblog die Fehlermeldung “Die Website kann nicht angezeigt werden”. In der Regel liegt das an den Sicherheitseinstellungen von Windows bzw. des Internet Explorers (eine ausführliche Anleitung zum Beheben des Problems finden Sie hier).
Es geht aber auch viel einfacher! Ich empfehle Ihnen, den Browser Firefox zu benutzen, und das Problem hat sich erledigt. Falls Firefox noch nicht …

Mehr lesen » 0 Kommentare »

Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag

Pressemitteilung vom 16.12.2009
Kerstin Andreae: Jetzt bewerben für den Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag
Die Freiburger Bundestagsabgeordnete Kerstin Andreae ruft zur Bewerbung beim achten Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag auf. Vierzig journalistisch Interessierte lernen vom 14. bis 19. März 2010 das politische Berlin kennen, beobachten einen Tag lang den Redaktionsalltag eines Fernseh- oder Hörfunksenders oder einer Zeitung aus der Nähe, treffen Abgeordnete und schreiben eigene Artikel in einer Veranstaltungszeitung. Frau Andreae bietet den am Jugendmedienworkshop Teilnehmenden aus ihrem Freiburger …

Mehr lesen » 0 Kommentare »

Videos bei 17einhalb

Josepha hatte mich mich gefragt, ob und wie sich Videos im Weblog veröffentlichen lassen. Der einfachste Weg ist, Ihr Video zunächst auf YouToube oder (besser ist das!) auf Vimeo hochzuladen und es von dort aus in einen Artikel oder eine Seite einzubetten. Sie müssen dazu lediglich den “embed”-Code des Videos kopieren und unter dem Reiter “HTML” (rechts oben über dem Editor) statt unter “Visuell” einfügen. Das Design, die Darstellung und die Größe des Videos können …

Mehr lesen » 0 Kommentare »

Suchen Suchen Suchen

“Suchen” verbindet man zwar eher mit Ostern als mit Nikolaus. Trotzdem fülle ich Ihre Teller und Stiefel nachträglich mit einer Liste von Seiten im Internet, die Ihnen als Hilfe und Anregung beim Suchen und Recherchieren dienen soll. Immer nur Google und Wikipedia: Das kann ja noch nicht alles gewesen sein! Ganz besonders ans Herz legen möchte ich Ihnen zwei “Exoten”: MnemoMap und eyePlorer sind ungewöhnliche Suchmaschinen mit hohem Spaßfaktor. Und Spaß soll die ganze Sucherei …

Mehr lesen » 0 Kommentare »

Mindmap einbinden: Die richtige URL verwenden

Der Unterschied in der Darstellung zwischen

der URL einer Mindmap, wie sie in der Adresszeile des Browsers erscheint und
der URL einer Mindmap aus dem Feld “Embed-Code” schaut so aus:

Mehr lesen » 0 Kommentare »

Ein Beispiel für Vorschläge zu Farben und Fotos

Ein Farbschema von kuler vorschlagen: Klicken Sie auf den Theme-Link Ihres Farbschemas (unter Umständen müssen Sie dazu auf “More Info” klicken) und kopieren Sie anschließend den Eintrag in der Browserzeile. Für das Schema “Sh!” (das heißt wirklich so) erhalten Sie auf diese Weise den Eintrag

http://kuler.adobe.com/#themeID/625432

Mehr lesen » 0 Kommentare »

Titelbild einfügen

Sie wollen die URL Ihres hochgeladenen Titelbilds kopieren, um Sie in die benutzerdefinierten Felder einzufügen? Aber da ist keine URL?! Woran das liegt und was Sie tun können, zeige ich Ihnen an einem Titelbild, bei dem genau das passiert ist. Hier zunächst das Foto in der Mediathek ohne Eintrag bei URL:

Mehr lesen » 0 Kommentare »
 Seite 1 von 2  1  2 »